• Die Suche nach dem besten STAR WARS

    Möge die Macht mit dem sein, der seine Wahl am besten verteidigen kann. Über kaum ein Thema lässt es sich kontroverser diskutieren als über Star Wars - vor dem Start von Episode 9 nehmen wir uns das zum Anlass, um ein für alle mal zu klären, welcher Teil der Sternenkrieg-Saga denn nun eigentlich der beste ist. Für unsere YouTube-Zuschauer haben wir uns sogar in die passende Location begeben, weit, weit entfernt in der Galaxis...

  • Glaubensfragen

    Ist "Herr der Ringe" oder "Harry Potter" wichtiger? Und welcher Film lässt den Kinoabend erst so richtig gelingen, "Keinohrhasen" oder "Twilight"? Wir haben die Antworten zu den Fragen, die niemand gestellt hat.

  • Um Leben und Quote Vol. 2

    Ihr wolltet es ja so – „Um Leben und Quote“ ist wieder da. In der zweiten Folge zeigen Tobi und Chris, wie faires Gewinnen und noch faireres Verlieren aussehen kann, wenn die Beiden Zitate aus 20 Filmen erraten und bei Trivia-Fragen ihr Fachwissen unter Beweis stellen müssen.

  • Joker: Zwischen Gotham und Realität?

    Mit dem Goldenen Löwen in Venedig ausgezeichnet, von den meisten Fans als Meisterwerk betitelt, medial jedoch kontrovers diskutiert - Todd Phillips „Joker“ ist einer der spannendsten Kinofilme des laufenden Jahres. Kapitalismus- und sozialkritisch zeigt das Werk einen gebrochenen Mann, der in einer verrohenden Gesellschaft erst noch zum Joker werden wird. Damit bietet der Film viele Anknüpfungspunkte für eine analytische Besprechung - viel Spaß mit Folge 8 von „Klappe Halten!“

  • http://www.fantasyfilmfest.com/_presse/_filme.html

    The Gangster, The Cop, The Devil von Lee Won-tae

    Wenn sich Sylvester Stallone von einem koreanischen Thriller derart begeistert zeigt, dass er sich nicht nur direkt die Rechte für ein US-Remake sichert, sondern zudem noch einen der Hauptdarsteller dank seiner Performance für die gleiche Rolle verpflichtet, dann muss etwas dran sein an „The Gangster, The Cop, The Devil“.

  • Retrospektive: Die Rambo-Reihe

    Wer „Rambo“ hört, der denkt an viele Explosionen, explizite Gewaltdarstellung, platte One-Liner und die Hochphase des 80er-Jahre-Actionkinos. Dabei hat die Reihe viel mehr zu bieten, als das ikonische Bild von Sylvester Stallone mit Maschinengewehr in der Hand vermuten lassen könnte. Tobi und Chris haben sich die Rambo-Saga für eine neue Folge „Klappe Halten!“ vorgeknöpft – herausgekommen ist ein fast zweistündiges Gespräch über die Frage nach der Moral und blaues Licht.

  • Die Gamescom 2019

    Die Gamescom - von Jahr zu Jahr pilgern hunderttausende Gamer nach Köln, um die neusten Spiele zu zocken und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Nils und Chris waren dieses Jahr wieder dabei und quatschen hier über ihre Highlights, darunter Cyberpunk 2077, Death Stranding und Call of Duty.

  • Nachgeplappert? Original vs. Synchro

    Ob an der Kinokasse, unter Freunden oder bei der hitzigen Diskussion im Podcast - wo über Film gesprochen wird, fällt irgendwann die Frage nach der bevorzugten Version. Aber sind Filme in ihrer Originalsprache wirklich besser? Was spricht für die deutsche Synchronisation und überhaupt, wie machen das die Jungs vom "Klappe Halten!"-Podcast? Fragen über Fragen, hier sind die Antworten.

  • Once Upon a Time in Hollywood

    Ein neuer Tarantino ist immer auch ein cineastisches Großereignis - mit "Once Upon A Time... In Hollywood" ist nun sein vermutlich vorletzter Film im Kino gestartet. Wir haben uns die Ode an das Hollywood der späten Sechziger gemeinsam angeschaut und ziehen unser Fazit.

  • Ist das Kult oder kann das weg? Unsere liebsten Tarantinos

    Quentin Tarantino - Alleine, wenn der Name des Kultregisseurs gennant wird, bekommen Cineasten weiche Knie und Schmetterlinge im Bauch. Kurz vor Kinostart von "Once Upon a Time in Hollywood" blicken wir deshalb noch einmal auf unsere persönlichen Lieblingsfilme von Quentin Tarantino. Dass wir uns dabei nicht einig werden, liegt auf der Hand.