• Love, Death & Robots – Volume 2

    Die erste Staffel der Anthology-Serie „Love, Death & Robots“ aus dem Hause Netflix machte sich viele Fans. David Fincher sagte sogar, dass für ihn als Produzenten ein Traum in Erfüllung gehe. Grund genug, einen genaueren Blick auf die 2. Staffel von Love, Death & Robots zu werfen. In der neuesten Folge Cinelog sprechen Christopher Hechler, Tobias Jureczko und Nils Rüther über technische Raffinesse und verschenktes Potenzial der zweiten Staffel.

  • The Rental

    In Dave Francos Regiedebüt „The Rental – Tod im Strandhaus“ treffen Seifenoper und Home-Invasion-Horror in weitestgehend misslungener Kombination aufeinander – wenn da nicht die letzten paar Minuten wären, die in unsere Besprechung zum Film zwei spannenden Lesarten offenbaren. Christopher Hechler, Tobias Jureczko und Nils Rüther reden in der neuen Folge Cinelog über versteckten Horror in Ferienhäusern, alternative Herangehensweisen an den Killer des Films und die Frage danach, was nicht alles bei „The Rental“ hätte sein können.

  • Growl – Er riecht deine Angst

    Die seit einem tragischen Autounfall querschnittsgelähmte Elena zieht gemeinsam mit ihrem Vater und Hund Artos, der ihr bei alltäglichen Aufgaben helfen soll, in ein neues Zuhause. Als Elenas Vater plötzlich verstirbt und Artos von einer Fledermaus gebissen und daraufhin tollwütig wird, befindet sich Elena in einer misslichen Lage – und eine interessante Perspektive auf klassischen „Home-Invasion-Horror“ nimmt ihren Lauf. In der neuen Folge Cinelog sprechen Christopher Hechler, Tobias Jureczko und Nils Rüther über „Growl“ von José Luis Montesinos.

  • Zack Snyder’s Justice League: Comeback des DCEU?

    Als „Justice League“ von Joss Whedon vor rund vier Jahren im Kino startete, waren Fans, Kritiker und das verantwortliche Studio gleichermaßen enttäuscht – der Film war letztendlich ein finanzieller Flop und führte das noch junge DC Extended Universe zu einem frühen Ende. Die Rufe nach dem „Justice League“-Film, den Zack Snyder ursprünglich drehen wollte, bevor er das Projekt verlassen und an Whedon abgeben musste, wurden immer lauter und in diesem Jahr – zur Freude vieler Fans – in knapp vier Stunden Superhelden-Action umgesetzt. „Zack Snyder’s Justice League“ heißt die neue Schnittfassung, die sich Tobias Jureczko, Nils Rüther und Christopher Hechler einmal genauer angeschaut haben um darüber zu sprechen, welche Rolle…

  • Jahresrückblick 2020

    Nicht mehr lange und ein ebenso merkwürdiges wie viel zu langes Jahr  geht zu Ende. Weniger Kino, weniger Filme, die Welt im Stillstand – weil  das ein oder andere Popkulturelle Ereignis aber doch besprochen werden  will, haben Nils Rüther, Tobias Jureczko und Christopher Hechler die  letzten zwölf Monate noch einmal revue passieren lassen und sich ihre  Film-, Serien- und Gaming-Highlights aus 2020 zur Brust genommen.

  • Apocalypse Schlau: das Nerd- und Trivia-Quiz! #2

    Spiel, Spaß und Spannung? Für die Jungs von Cinelog wohl eher Angstschweiß, Wutausbrüche und fragende Gesichter. Unser Quizmaster Tobias Jureczko lädt wieder mal zu Apocalypse Schlau, dem Trivia-Quiz von Cinelog. Wird Nils Rüther seinen Vorsprung ausbauen können oder schlägt Christopher Hechler heute zurück?

  • TENET rettet die Welt – und das Kino?

    Bei „Tenet“, dem mittlerweile elften Werk von Autorenfilmer Christopher Nolan, streiten sich Kritiker und Zuschauer gleichermaßen: Während die eine Seite mit dem Sci-Fi-meets-Agenten-Epos aufgrund seiner scheinbaren Überkomplexität hart ins Gericht geht, zeigt sich die andere gerade aufgrund des audiovisuellen und inhaltlichen Anspruchs begeistert. Nils Rüther, Tobias Jureczko und Christopher Hechler nehmen sich den zahlreichen positiven und negativen Aspekten des Films an und versuchen die Frage zu beantworten, ob Nolan überambitioniert seine Zuschauer vergisst oder eben jene so herausfordert, wie es derzeit kein Zweiter im Mainstream-Kino schafft.

  • Um Leben und Quote Vol. 3

    „Oh nein warum hab ich denn gebuzzert? Ich bin der allerdümmste Mensch der Welt“: Unser Zitatequiz #UmLebenUndQuote geht in die nächste Runde. Freut euch auf jede Menge peinliche Momente, unwissendes Stottern und Schimpftiraden. Unser bisheriger Quizmaster Nils Rüther stellt  gemeinsam mit Christopher Hechler sein „Fachwissen“ unter Beweis, wenn Tobias Jureczko zum Duell bittet.

  • Stirbt das Fernsehen aus?

    Neuer Name, neues Logo, altes Team: „Klappe Halten!“ heißt jetzt „Cinelog“! Das Comeback nach langer Pause verlangt ein großes Thema und was könnte da besser passen, als die Frage nach der Zukunft des linearen Fernsehens. Nils Rüther, Tobias Jureczko und Christopher Hechler sprechen über die Stärken des klassischen Fernsehens, die Schwächen der Streaminganbieter und die Bedeutung des Lagerfeuer-Phänomens.