• Spoilerfrei kritisiert – Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

    Nach 42 Jahren kommt die Skywalker-Saga mit Star Wars Episode 9 zu einem fulminanten Ende. Doch wird der Film dieser Bürde überhaupt gerecht? In unsere neuen Rubrik "Spoilerfrei kritisiert" widmen wir uns ganz dem Handwerk des Films und beantworten die Frage, ob man der Kinobesuch Pflicht ist. Garantiert Spoilerfrei, versprochen. Wenn ihr mehr zu Episode 9 hören wollt, schaut auf unserem Kanal vorbei, dort findet ihr noch eine ausführlichere Besprechung - möge die Macht mit euch sein.

  • Das Ende der Skywalker-Saga

    Mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers hatte J.J Abrams eine enorme Aufgabe zu bewältigen. Nicht nur musste er für die aktuelle Trilogie Schadensbegrenzung betreiben und einen zufriedenstellen Abschluss finden, er musste auch noch die komplette Skywalker-Saga, die vor 42 Jahren ihren Anfang nahm, zu einem runden Ende führen. Ob ihm das gelungen ist und was sich Tobi, Chris und Nils für die Zukunft im Star Wars-Universum wünschen, erfahrt ihr in unserer ausführlichen Besprechung.